Inicio > Historias > Blogeando auf Deutsch

Blogeando auf Deutsch

Sehen, daß fernand0 zu uns daß das solche Markierungsdosenblog auf Castilian kommentiert, weil ich entschieden worden bin, um diesen Pfosten auf Deutsch zu tun. Er wird mit google Englisch übersetzt. Und von Englisch das Deutsche bald übersetzt. Es ist gut, wie? Dann das, sehen wenn Menge ein kompletter Binnacle auf Deutsch, das dieses gutem Gefühl gibt. So lang.

2003-06-19 | Ctugha | 30 Comentarios | Enlázame | Imprímeme

Referencias (TrackBacks)

URL de trackback de esta historia http://jkaranka.blogalia.com//trackbacks/9083

Comentarios

1
De: JJ Fecha: 2003-06-19 18:29

Jawohl! Unglaublich!



2
De: DLuque Fecha: 2003-06-19 18:31

Natürlich!



3
De: Ctugha Fecha: 2003-06-19 18:33

Zu dem ist es, daß Sie poop werden? Was sie von den Übersetzungshilfsmitteln geben.



4
De: fernand0 Fecha: 2003-06-19 18:34

Un castizo diría: 'tu padre, por si acaso'.

Sólo diré ¡jarl!



5
De: Ctugha Fecha: 2003-06-19 18:40

fernand0, denn, sobald ich zu ihm Sie Sagen Sie zu mir das erwähne?



6
De: Epaminondas Pantulis Fecha: 2003-06-19 18:44

Achtung! Druecke eine taste! Telefunken!



7
De: Ctugha Fecha: 2003-06-19 18:47

EP: ¿"¡Nota! ¡Las prensas una andan a tientas! ¡Telefunken!"?

Sie haben sehr schräg gelegenes Wissen der deutschen Nation, ich glauben daß diese militanten exclamaciones, nicht immer mit der Wirklichkeit zu entsprechen.



8
De: SegFault Fecha: 2003-06-19 19:38

Yo también participaré con algo de alemán: KMFDM r00lz! :-)

MUSIK IST MACHT
EINE AUSGESPROCHENE VERBINDUNG VON SCHLAU UND DUMM
GERAUSCHSUCHTIGEN WIRD UNTER IMMENSEM DRUCK UND
LEIDENSCHAFT GROSSTE FREUDE UND VERTRAUEN ABGESAUGT
DER HELDEN RIFF IST DER FROSCHFRESSER
DER RHYTHMUS EIN SCHONER SCHWAN
NUR DIE WORTE EIN BLUTEGEL AN DEINEM GEHIRN
KEINER MACHT FUR DICH MEHR


CALL 1-800
ACCEPT NO IMITATIONS
KMFDM ONE WORLD- ONE NATION



9
De: Algernon Fecha: 2003-06-19 19:38

No entiendo ni una palabra de alemán, pero podría hacer un post en italiano xDDDDD



10
De: Ctugha Fecha: 2003-06-19 19:41

"La MÚSICA NO ES ENERGÍA A la CONEXIÓN EXPRESADA De ELEGANTE Y GERAUSCHSUCHTIGEN ESTÚPIDO BAJO La PRESIÓN Y La ALEGRÍA Y CONFIANZA INMENSAS De la PASIÓN GROSSTE SE ASPIRA Del FILÓN De los HÉROES ES El RITMO De FROSCHFRESSER Un CISNE De SCHONER SOLAMENTE Las PALABRAS Un BLUTEGEL EN SU CEREBRO De la PIEL De la ENERGÍA USTED MÁS", Segfault dixit :D

"Ich verstehe nicht noch ein Wort des Deutschen, aber es könnte Pfosten auf italienisch tun", Algernon dixit.



11
De: Ctugha Fecha: 2003-06-19 19:42

Esto os hace falta como el comer.



12
De: Algernon Fecha: 2003-06-19 19:45

Ah!! He descubierto tu sekreto, Herr Karanka! xD



13
De: El Peatón Fecha: 2003-06-19 19:54

Newtons Gravitätlichkeit
Text: Bargeld, Music: Chudy / Hacke / Bargeld

Ist Newtons Gravitätlichkeit natürliches Gesetz?
Natürlich nicht, eher ein Verbrechen,
denn ich hab' sie nicht bestellt.
Grad' gegen seine Apfelfalle hab' ich mich gewehrt,
sie wurde gegen meinen Willen trotzdem installiert.
Seitdem hat sich mir die Fliegerei um einiges erschwert.

Holt sie die Firma wieder ab dann bleibe ich kulant,
tut sie's nicht, dann sag' ich jetzt und hier,
das ich für nichts mehr garantier'.
Selbst in einem Schwerkraftregelkreis kann die Regel leicht zerbrechen
und das ist nur für Bleierne und Flügellahme –Verbrechen

por mucho que la escucho no se me pega nada el acento



14
De: Algernon Fecha: 2003-06-19 20:02

Ctugha, "Blogueando en Italiano", aquí, con referencia y traducción xD



15
De: lgs Fecha: 2003-06-19 21:39

¡Kelo sep-pen!

¡Suben, estrujen, bajen!

(cc) ;)



16
De: eledhwen Fecha: 2003-06-19 22:12

Como os pongais muy tontos... voy a hacer un post en sindarin y "sus vais enterar lo que fale un peine"



17
De: El GNUdista Fecha: 2003-06-20 00:46

Oso ondo lagunak, baina nik ez dakit alemaniako hizkuntza hitz egiten, horregatik nik itzulpena nahi dut, mesedez!



18
De: Ctugha Fecha: 2003-06-20 03:03

Zum mola ich, daß Sie einen Text in sindarin einsetzten, Eledhwen. Wenn Sie einen Binnacle setzen, führen Sie durch, besser. Die Wahrheit ist, daß es ein sindosfera von eigenartigstem sein würde.



19
De: Anónimo Fecha: 2003-06-20 16:12

Wohin fliegt die fliege?
Lo único que recuerdo de mis clases de alemán.



20
De: eledhwen Fecha: 2003-06-20 16:19

X'D Sindosfera.... Ja, warum nicht?
Aber, Sehen Sie, dieses is ein blog über Tolkiendili Sprachen.

Emmm... Die Fliege habt keine Ahnung, denke ich...



21
De: Arquero Fecha: 2003-06-20 16:57

¿estáis todos "grillaos"?, ¡¡¡no me entero de ná!!!, ¡bastante tengo ya con las güebs extranjeras que solo traducen a alemán, francés y holandés, como para que ahora aquí os de a todos por mover la lengua de forma extraña!!! ¡La leche! si todos estuvieseis aquí en Cádiz, diría que ha sido el viento de levante el que os ha trastornado el "coco". :-DDD



22
De: Ctugha Fecha: 2003-06-21 01:05

Jo, jo, jo. Nur wir benötigten den Ostwind, arquero. Und die der Fliegen, anonymer Herr? sie eledhwen: sehend, wie dieses arbeitet, könnten wir einige Binnacles uns in den fremden Bediensteten antun, um zu sehen wenn zu jemand, das eine Invasion Anmut ihn der spanischen Übersetzer antut.



23
De: eledhwen Fecha: 2003-06-21 01:18

Entschuldigung, Ctugha, was ist "Binnacles"?



24
De: Ctugha Fecha: 2003-06-21 01:22

Er ist wie weblog, Neigung gerade.



25
De: eledhwen Fecha: 2003-06-21 01:33

Ah, gut.
Mmmm... Es ist viel Arbeit. Nicht meinen Sie?
Es ist nicht vermutlich daß die Invasion sein kann.
(Ich weiß nicht wenn dieses gut ist.)



26
De: Ctugha Fecha: 2003-06-21 02:08

Aber Gleichgestelltes erlernen wir etwas des Deutschen. So viel vom Übersetzen haftet es man an uns. Es könnte geschehen? Wer weiß, das... weiß



27
De: eledhwen Fecha: 2003-06-21 02:23

Vielleicht.
Na ja, ich habe keine Ahnung aber ich meine daß immer ist es möglich etwas lernen von andere. Gleichmäßig, was es nicht tun mussen, zum beispiel.
Uf, Ctugha, lo dejo por esta vez, tengo la gramática oxidadísima.



28
De: mini-d Fecha: 2003-06-22 04:35

danke!



29
De: eledhwen Fecha: 2003-06-23 19:58

glub! como ese "lernen von andere", dale la vuelta. (mi Lerner me mata...)
¿Suena muy indio?



30
De: Ein Deutscher Fecha: 2005-09-06 11:21

Jetz mal ein richtig Harter deutscher Satz:

Vor langer Zeit einmal gab es einen, der, nicht wie die meisten anderen, sondern ganz anders, schon fast abtrünnig, sein Feld nicht bestellte sondern es, was nach Ansicht der Anderen unerhöhrt war, einfach brach liegen ließ und dies tat er, weil er viel Geld gewonnen Hatte,



Nombre
Correo-e
URL
Dirección IP: 54.226.41.91 (66d5f0d482)
Comentario
¿Cuánto es: mil + uno?






Todas las Historias


Translate me!


Archivos

<Enero 2018
Lu Ma Mi Ju Vi Sa Do
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Documentos

  • Chorradas de internet
  • Planeta Encantado
  • Python: pruebas, cosas y demás.
  • Relatos
  • Material del juego de rol de los teletubbies.



  • Blogalia

    Blogalia








    Busca en El Asiento




    Bitácoras

    Desbarradas de Akin
    Blog de Beor
    La Biblioteca de Babel
    El Rincón de Canopus
    Ciencia 15
    Copensar
    La Cosa Húmeda
    Hazte Escuchar
    hipocondría demagógica
    JCantero
    Magonia
    diario del osito
    Por la Boca Muere el Pez
    El Paleofreak
    Segfault
    Tirando Líneas
    El Triunfo de Clío
    Una cuestión personal



    Cybergurús

    Epaminondas
    fernand0
    JJMerelo
    Joma
    Jordi
    mini-d
    mur0



    Laboratorios Virtuales

    Laboratorio Virtual de Psicología
    PsychExperiments



    Webs

    Homo Webensis
    Magufomedia
    ARP-SAPC

    Comportamental br> Neurociencias para niños
    Psicoteca







    Listed on BlogShares

    Creative Commons License



    This work is licensed under a Creative Commons License. 2003 Ctugha